Montag, 24. Dezember 2018

[Weihnachtstee] mit Netzfund

Mehr Tee für den Jahresendspurt.
Exklusiver Weihnachtstee! Der Samstagstee ist aus Wuseligkeitsgründen am Wochenende schlicht ausgefallen. Es begab sich nämlich, dass ich am Montagvormittag schnell noch eine Bewerbung verschickte, am Dienstag ein Vorstellungsgespräch hatte, am Mittwoch eine Zusage erhielt und am Donnerstag einen Vertrag unterschrieb. Puh! Ab Januar arbeite ich Teilzeit in einem Projekt für politische Bildung, das sich gegen Hate Speech im Internet einsetzt. Wenn das kein grandioses Weihnachtsgeschenk ist!

Daneben war nicht so recht Zeit für Online-Gewusel - und auch nicht für besonders viel vorweihnachtliche Stimmung. Aber der Blick in meine Social Media-Bubble zeigt mir, dass es vielen Menschen so geht: Stress bis kurz vor Heiligabend, keinerlei vorweihnachtliche Besinnlichkeit. Bei manchen kommen noch Familienbesuche dazu, die leider nicht durch Liebe, Lachen und lustige Schneemannpullis geprägt sind. Sondern durch noch mehr Stress, Streit am Esstisch und zu viel Glühwein, um es irgendwie zu ertragen.

Für die Fälle, in denen eine solche Situation ganz eskaliert, hat die *innenAnsicht einen Artikel ausgegraben, der Tipps für ein friedliche(re)s Fest, aber auch Hilfemöglichkeiten für Notfälle versammelt. Haben ist ja bei sowas immer besser als brauchen. Aber leider ist Weihnachten zuverlässig der Zeitpunkt im Jahr, an dem die meisten Frauen in Frauenhäuser flüchten (Quelle).

Wenn ihr feiert: Habt ein schönes Fest und seid lieb zu euren Mitmenschen! Helft in der Küche, lobt auch verkochte Kartoffeln, macht zwischendurch Spaziergänge allein oder verschwindet im Bad, bevor ihr ausrastet.

Wenn ihr - wie ich - nicht feiert: Genießt die Feiertage und lasst es euch gut gehen!

Wir lesen uns dann im nächsten Jahr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß!

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Bitte nicht wundern, wenn es ein wenig dauert, bis der Kommentar sichtbar wird: Ich moderiere und beantworte jeden einzelnen, um Spam auszuschließen und nichts zu verpassen.