Samstag, 15. September 2018

[Samstagstee] mit Netzfunden

Jetzt ist es wieder kalt genug, um morgens heißen Tee zu schlürfen. Jippieh!
Jeden Samstag sammelt Andrea von Karminrot beim Samstagsplausch persönliche Wochenrückblicke. Meiner ist meist ergänzt durch Artikel oder Podcastepisoden, die mir in den letzten Tagen im Netz besonders aufgefallen sind.

Heute findet in Berlin die Feministische Sommer-Uni statt. Wenn ihr das lest, bin ich schon auf dem Sprung, um Vorträge, Workshops und Podiumsdiskussionen zu besuchen. Unter anderem zu Feminismus und Sprache, Schwangerschaftsabbruch und Rassismuskritik. Ich freu mich riesig drauf!

Netzfunde der Woche


Diese Woche habe ich wenig im Internet gelesen. Zwei zeitlose Artikel habe ich euch aber trotzdem mitgebracht.

Rassismus


"Die meisten Weißen sehen nur expliziten Rassismus", sagt die Soziologin Robin DiAngelo im gleichnamigen Artikel bei Zeit Campus. Der Artikel aus dem August ist ziemlich lang und wird in meiner Bubble seitdem wöchentich geteilt. Verdient, finde ich!

Gut gefallen hat mir auch "Wir sind alle rassistisch sozialisiert - und das zu erkennen ist essenziell" der Huffington Post. Darin spricht die Aktivistin Tupoka Ogette über ihre Arbeit in antirassistischen Workshops.

Habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Da wünsche ich dir viel erhellenden & anregenden Input!
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, es war super!

      Alles Liebe
      Sabrina

      Löschen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß!

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Bitte nicht wundern, wenn es ein wenig dauert, bis der Kommentar sichtbar wird: Ich moderiere und beantworte jeden einzelnen, um Spam auszuschließen und nichts zu verpassen.