Sonntag, 8. Januar 2017

[7 Sachen] im Warmen

Auch an diesem eisigen Sonntag zeige ich euch wieder sieben Sachen, die ich mit meinen Händen gemacht habe ohne die kuschelige Wärme meiner Wohnung verlassen zu haben. Mehr sieben Sachen gibt es bei GrinseStern.

Nach dem Aufwachen erst mal Kerzen angezündet und den Staub auf dem Boden ignoriert. //
Lighting candles, ignoring dust.

Diese ganz zauberhafte Teetasse auf dem Ofen abgestellt. Ist ein super Stövchen.//
Drinking tea out of this ugly cup.

Am Geschenk für eine Freundin weitergestickt. // Stitching.

Diese Episode über Fasernerds und Crafting von Kulturkapital gestartet. // Playing a podcast episode about DIY.

In alten Uninotizen zu Fan Studies geblättert. Darüber würde ich gerne wieder mehr lesen. //
Reading old university notes.

In "Northern Lights" weitergelesen und dabei eingenickert. Das ist nicht die Schuld des Buchs.^^ //
Reading in bed.

Schokolade mit Ingwerstückchen knuspern. Nom nom nom! // Omnomnoming chocolate with ginger.
Jetzt höre ich noch ein Weilchen Garfunkel and Oates und gucke, was andere mit ihrem Wochenende angestellt haben.

Kommt gut in die neue Woche!

As (almost) every week, I'm showing you seven things I did with my hands today. Winter finally came to Stuttgart, so I decided not to leave the house but stay in bed all weekend long to read and stitch. Wonderful! What did you do?

Kommentare:

  1. Okay, Schoki mit Ingwer mag ich nicht so gern, aber ansonsten finde ich deinen Sonntag wieder ganz fabelhaft. Und hach. Pullman! <3
    Entspann dich weiter gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich begeistert Ingwer fast in jeder Form, muss ich gestehen. :D
      Lieben Dank!

      Löschen
  2. ach, das sieht nach einem herrlichen wochenende aus. nächstes wochenende bei mir auch wieder. ich hoffe du startest gut erholt in die neue woche.
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja doch, war ziemlich gut, das. Vielen Dank! :)

      Löschen
  3. Das Wetter war heute auch absolut zum Drinnenbleiben! Da kann man den Staub gerne ignorieren und es sich drinnen so gemütlich machen wie Du! Um den Ofen beneide ich Dich schon, wird bestimmt schnell warm.
    Hab eine schöne Woche!
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dankeschön! Der Ofen wird tatsächlich wahnsinnig schnell warm. Ich habe mein Bett für die kalten Monate jetzt so verschoben, dass ich meine Füße dranhalten kann, wenn sie zu Eisklötzchen mutieren. Der Haken an der Sache ist, dass der Rest der Wohnung sehr kalt ist. ;) Aber man kann halt nicht alles haben.

      Dir auch eine schöne Woche!

      Löschen
  4. ja, das sieht nach einem gemütlichen sonntag aus!
    1. kerzen mag ich
    2. die Tasse ist doch gar nicht so schlimm
    3. da wird sich deine Freundin aber freuen!
    4. hä was ist das denn????
    5. nochmal hä was ist das denn? ;-)
    6. noch nie gehört von dem Autor - ist das schlimm?
    7. schokolade ist super, Ingwer ist super - zusammen noch nie probiert

    danke, konnte mich an deinen sieben Sachen weiterbilden :-)
    glg aus wien
    andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D
      Auf den Podcast bin ich zufällig auf irgendwelchen Umwegen gestoßen, die ich nicht mehr nachvollziehen kann. Es wurde auf dem 33. Chaos Communication Congress aufgenommen und beschäftigt sich mit DIY/Hackerszene/textilem Gestalten. Normalerweise nicht mein Thema,aber ich höre mir gerne Podcasts an beim Nähen.

      Fan Studies sind ein Zweig der Folkloristik - zumindest bin ich in dem Umfeld darauf gestoßen. Was sind Fans, was tun die so, etc. Ich habe in diesem Seminar festgestellt, dass es richtig viel wissenschaftliches Zeug zu Harry Potter gibt. Fand ich sehr großartig.

      Was Philip Pullman betrifft: Wenn du Fantasy-Literatur magst, würde ich dir tatsächlich empfehlen, ihm eine Chance zu geben - in dem Buch stecken ein paar tolle Ideen, die ich nicht so 0815 fand. Wenn Fantasy aber gar nicht deins ist, ist Pullman eher nichts für dich.^^

      Löschen
  5. Die Kerze mit den Eulen ist ja süß!!! :-) Wir haben auch solche, aber ohne Eulen...
    Und der Becher kommt mir auch sehr bekannt vor. Steht bei uns im Becherschrank, nur mit nem anderen Namen drauf. ;-)
    Sieht nach einem schön entspannten Sonntag aus!
    Komm gut in die neue Woche!

    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ein Weihnachtsgeschenk meiner Mutter. Ich mag ja so Stehrumchen nicht so gerne, aber wenn Eulen drauf sind...
      Hihi, ich glaube auch, dass der Becher recht weit verbreitet ist.

      Das wünsche ich dir auch!

      Löschen
  6. Ah, das Buch hab ich auch mal gelesen... irgendwas mit so Kindern. Fand ich nicht so toll, hab aber vergessen, warum. ;-)
    Die Tasse ist ja echt fies! :D
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Geschmäcker sind halt verschieden, nech? :D (Ich muss ja gestehen, dass ich den zweiten (?) Band auch eher meh fand.)
      Meine ganze Familie hat diese Tasse mit dem jeweiligen Namen. Es scheint ein Gesetz zu geben, dass Namenstassen schlimm aussehen müssen. :D

      Löschen
  7. Ein Wochenende ganz nach meinem Geschmack: Werkeln, lecker Futter und Getränke (auch wenn ich Ingwer durch Nüsse ersetzen würde XD) und Lesen. Hach - so muss das! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nuss-Schokolade ist auch was feines, da hast du völlig Recht. :D
      Ich mochte das Wochenende auch sehr, aber diese Woche darf wieder ein bisschen mehr Aktivität her.

      Löschen
  8. Zwar habe ich nicht die geringste Ahnung was genau du da stickst, aber es sieht spannend aus und ich bin felsenfest davon überzeugt, dass etwas ganz fantastisch Wahnsinniges dabei herauskommt! Zumal Dinge, die man fabriziert, während man Northern Lights liest und Ingwerschokolade isst einfach gut werden *müssen*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, bist du lieb! Ich weiß noch nicht, ob ich euch diese Stickerei zeigen darf. Ich habe die Designerin des Ursprungsstücks gefragt, aber noch keine Antwort erhalten.

      Deinen Quilt gibt es btw immer noch - er reift nur gerade ein wenig vor sich hin, bevor ich mit dem Quilten beginne.^^

      Löschen
    2. Dann drück ich dir die Daumen für eine positive Antwort!

      Stress dich mit dem Quilten nicht! Übergangsweise wohne ich im Moment sowieso wieder bei meinen Eltern, hätte also nicht mal einen angemessen tolen Platz dafür ;)

      Löschen
    3. Vielen Dank! Bisher habe ich noch keine Antwort erhalten - mal gucken, ob ich es vielleicht doch zeige und dazu schreibe, dass sie sich melden soll, wenn es sie stört.

      Alles klar! Nur, damit du nicht denkst, ich würde mich in dein tolles Tuch einwickeln und gar keine Gegenleistung erbringen wollen. ;)

      Löschen
  9. Also ich finde die Tasse ja sehr hübsch :D Aber ich habe ein Faible für seltsam komische Sachen! Und das Stickbild würde mich auch interessieren! Natürlich nur, wenn es der Designerin recht ist.

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass ich euch das Stickbild bald zeigen kann. Wahrscheinlich verlinke ich sonst am Ende das Originalild, damit ihr es euch wenigstens vorstellen könnt. :D

      Löschen
  10. PS: Ich habe auch so eine Tasse, nur steht da eben 'Veronika' darauf :) Von meiner Uroma! Einen Goldrand hat sie auch noch - das ist also noch eine Spur heftiger als bei dir. Ich mag sie aber :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was habe ich mich gefreut zu sehen, dass du nach fünf Minuten noch einmal zurück gekommen bist, um mir von deiner Tasse zu erzählen! Sie klingt wirklich ziemlich heftig. :D
      Aber ich muss ja gestehen: Ich mag meine Tasse auch. Und empfinde auf die Entfernung auch gleich eine große Portion Sympathie für dein Exemplar. Ich finde ja, solche Tassen müssen von mir nicht schön gefunden werden. Sie müssen genauso sein, wie sie sind und einen zum Beispiel an die Uroma erinnern. Oder daran, dass in meiner Familie jeder so eine Tasse hat.

      Löschen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß! Und nicht wundern, wenn ihr eure Kommentare nicht sofort entdecken könnt - da ich sie moderiere, dauert es manchmal ein Weilchen. // Thanks for your comment. :)