Freitag, 16. Dezember 2016

Proud Member of S.P.E.W.

Seit Ende November habe ich euch den einen oder anderen Teaser für ein grünes besticktes Wichtelgeschenk gezeigt. Jetzt ist es fertig und bei seiner neuen Besitzerin angekommen, die es zum Glück gerne mag.

"Es" ist ein Patch, den sie auf ihre Non-Metal-Kutte nähen möchte, auf der sie unter anderem verschiedene Fandoms verewigen möchte. Ich habe mich für Harry Potter und den Hauselfen Dobby entschieden:

Die tolle Illustration ist nicht von mir, sondern von Clankwerks - wer also Verwendung für einen Sticker hat... //
I found this awesome illustration over at Etsy as a sticker. Maybe you know someone who might need one?
In der Welt von Harry Potter sind Hauselfen kleine, gnomartige Diener, die Zauberern den Haushalt führen. Faktisch handelt es sich um Sklaven, die magisch an ihre Familien gebunden sind und sich nicht selbst aus den teils grausamen Besitzverhältnissen befreien können. Als Harrys beste Freundin Hermine - in eine nicht-magische Familie geboren - von diesen Zuständen erfährt, ist sie empört und gründet S.P.E.W., die Society for the Promotion of Elfish Welfare, um sich für die Verbesserung der Situation der Hauselfen einzusetzen.

Übrigens ein druchaus kritisierbares Unterfangen, wie beispielsweise hier sehr ausführlich geschehen. Auch wenn ich der Autorin nicht in jedem Punkt zustimmen würde, sind da sehr gute Denkanstöße mit dabei. Wichtig sind für mich in erster Linie zwei Dinge: zum einen, dass sich Hermine überhaupt für benachteiligte Gruppen einsetzt und zum anderen, dass sie mit der Zeit lernt, wie sie das besser machen kann. Deswegen habe ich keinerlei Scheu jemanden mit einem S.P.E.W.-Patch herumlaufen zu lassen.

Gestickt habe ich diesen Patch wie üblich mit Nähgarn - weißes Garn auf dunklerem Grund wird unordentlicher als schwarzes Garn auf hellerem Grund, habe ich dabei festgestellt:

Detailfoto für all die winzigen Stiche. // Close-up to show you all the tiny stitches.
Mit dünner Vlieseline hinterbügelt und mit einem weiteren Stück Stoff verstürzt, ist dieses kleine Stück geeky fandon stuff nun bereit, der großen, weiten Welt präsentiert zu werden.

Und weil ich mich sehr darüber freue, dass mein Wichtelgeschenk so gut ankam, darf es hiermit rüber in die Freutagssammlung - und als erstes fertiges Vorweihnachtsgeschenk auch noch zu Finish it up Friday.
Edit: Weil made with Blümchen mich so lieb eingeladen hat, findet ihr den Post auch in ihrer tollen Linkparty zu handgestickten Projekten. Und auch zu lottapeppermints wundervoller Nerd 'n' Geek Love-Linkparty passt dieser Patch ganz wunderbar. Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin!

During the last couple of weeks I showed you some teaser pictures of my Secret Santa present. Now it's not only finished but also shipped and received by its happy owner. "It" is a Harry Potter related patch featuring house elf Dobby who is one of the owner's favourite characters.

For all of you who might not know: house elfs are small creatures who do all the household stuff in rich wizard's homes. Often, they are treated pretty badly but as they are magically bound to their family they can not leave them. Harry's best friend Hermione is disgusted by this treatment of fellow magical creatures and wants to help them by founding a group called S.P.E.W. (Society for the Promotion of Elfish Welfare). This post says a lot about how her actions are not as good as intended. Still, I like the way Hermione cares for fellow people - and the way she improves in doing so correctly. Thus I was perfectly happy to stitch this patch - and I am even happier that its new owner likes it that much. 
As this is my first finished kind-of-Christmas present, I'd like to show it at Finish it up Friday. 

Kommentare:

  1. Oh, wie cool! Wenn ich mal eine Kutte habe...! :)
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann meldest du dich und ich sticke dir einen Patch. :D

      Löschen
  2. megagut! diese feinen stiche. herrje! was für eine arbeit. aber es hat sich gelohnt.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gute ist, dass ich vorher immer vollkommen blauäugig bin, wie viel Arbeit auch so ein handtellergroßes Stück ist.^^
      Dankeschön!

      Löschen
  3. Wow, das ist toll geworden! Auf dem kleinen Vorschaubild dachte ich, es sei gestencilt ...
    Mir ging der entsprechende Handlungsstrang in den Büchern ja eher etwas auf den Keks (eben wegen den im Link genannten Gründen - ich hab die Bücher als Erwachsene gelesen, vielleicht sieht man das als Kind noch anders? Wer weiß!), aber cool ist der Patch trotzdem :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Stencils würde ich so sauber nicht hinbekommen.^^
      Als ich ganz klein war, fand ich ihn reichlich nervig, zwischendurch hab ich ihn mit mehr Wohlwollen betrachtet und jetzt als Erwachsene finde ich mich auch eher bei der Kritik wieder. Wie man sowas betrachtet ist sicher Veränderungen unterworfen - und ich finde, das macht es eben so spannend, Bücher mit zeitlichem Abstand noch einmal zu lesen. (Harrys pubertäre Wutanfälle fand ich zum Beispiel total nachvollziehbar, als ich selbst pubertiert habe. Seit das vorbei ist, möchte ich ihn schütteln. Aber ich finde es für mich total wertvoll zu wissen, dass ich mit 15/16 auch so empfunden habe, um mir bewusst zu machen, dass diese Gefühle auf diese Weise _echt_ sein können und daher vielleicht auch mal mehr Verständnis für pubertierende Wutausbrüche generieren zu können.)
      Ich freu mich, dass dir der Patch trotz kritischer Distanz zum Thema gefällt. :D

      Löschen
  4. Wow - das hast du mit der Hand gestickt??? Und selbst entworfen??? Unfassbar. Ich würde mich sehr geehrt fühlen, wenn Du Dein Werk auch bei der "handgestickt" Linkparty auf meinem Blog verlinken wollen würdest, und zu Lotta Peppermints "Nerd'n'Geek Love" Linkparty (http://lottapeppermint.blogspot.co.at/2015/08/nerd-n-geek-love-linkparty.html) würde das auch ganz hervorragend passen. Ich hoffe, die Beschenkte weiß die Arbeit zu würdigen, die da drinnen steckt! Einfach toll. lg, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine liebe Einladung! Der bin ich doch sehr gerne nachgekommen. Dass ich in meinem Post den Urheber des Motivs vergessen habe, hab ich erst durch deinen Kommentar bemerkt. Danke für die Erinnerung!
      Die Beschenkte hat sich gemeldet und ist richtig glücklich mit dem Patch - da lohnt sich die Arbeit immer, finde ich. :)

      Löschen
  5. Ein Dobby-Patch!? Das ist sooooo süß <3
    Eine tolle Idee :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Schön mal wieder von dir zu lesen! <3

      Löschen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß! Und nicht wundern, wenn ihr eure Kommentare nicht sofort entdecken könnt - da ich sie moderiere, dauert es manchmal ein Weilchen. // Thanks for your comment. :)