Sonntag, 27. November 2016

[7 Sachen] mit Geschenkvorbereitungen

Auch an diesem Sonntag zeige ich euch wieder sieben Sachen, die ich am Wochenende getan habe. Viel mehr Sachen findet ihr bei GrinseStern.

Ein gewisses revoluzzzionäres Monster eingetütet. // Prepared a little monster for her way to her new home.

Eine Kundenhotline angerufen. Hurra! // Calling a hotline to find out were a lost package is.

Den Umriss eines Weihnachtsgeschenks gestickt. // Stitching some outlines.

Das Papier mit den Outlines (und leider auch ein paar Fäden) herausgezupft. // Removing the paper with the outlines.

Tee auf das Stövchen gestellt. // Lighting a candle to keep my tea warm.

Zwei Kuchen gebacken, die irgendwie beide nicht so aussehen, wie geplant. Hmpf. // Baking two slightly wonky cakes.

Stillgehalten, um den Nagellack nicht zu versauen. // Trying not to ruin my nail polish. Gnah, I hate the waiting part...
Jetzt hoffe ich, dass ich es noch schaffe, Ingwertee zu kochen und den Tisch zu decken, denn ich erwarte in wenigen Minuten meine Mutter sowie ihre Eltern zum Adventstee. Letztere waren noch nie in meiner Wohnung und Oma ist etwas pingelig, daher... hab ich auch viel mehr geputzt, als ihr auf den Fotos erahnen könnt!
Heute Abend schau ich dann mal, was ihr anderen so getrieben habt - macht es auch schön bis dahin!

Right now, I'm waiting for my Mum and my grandparents. The latter haven't been in my appartement yet and I'm a bit twitchy as Grandma is a bit niggling...
Still, it will be a nice afternoon - enjoy yours, too!

Kommentare:

  1. ach, nägel sollte ich auch mal wieder bunt machen. ich kann nur nie stillhalten. ich hoffe dein kuchen hat die optik mit geschmack wett gemacht und es war ein entspanntes teetrinken.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hau mir auch jedes einzelne Mal Datscher in den Lack, weil "Aber jetzt kann ich bestimmt wenigstens den Tisch decken... oh." Für Leute wie uns wurde wohl Schnelltrocken-Überlack erfunden. :D
      Der Kuchen war tatsächlich sehr lecker, auch wenn ich jetzt schon weiß, was ich beim nächsten Mal anders mache. Unsere Teerunde war auch wirklich entspannt, allerdings war Oma auch kurzfristig nicht dabei.^^

      Löschen
  2. Oh ja, Omas und Mamas sind da immer seeeeehr kritisch!
    Viel Spaß beim Kuchenessen und halt, den Nagellack kenne ich doch, oder? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mama ist da ja verhältnismäßig entspannt, aber meine Oma ist da schon ein Phänomen. :D Leider hatte ich umsonst geputzt, sie fühlte sich heute Mittag leider nicht gut genug.
      Und ja, den Nagellack kennst du tatsächlich. Hab ich nur den glitzrigen von dir oder auch den dunklen? Toll sind jedenfalls beide, besonders gerne trage ich sie ja kombiniert.

      Löschen
    2. Ich glaube, von mir war nur der lila glitzernde. :)

      Löschen
    3. Ahja! Vielen Dank jedenfalls. :)

      Löschen
  3. Aussehen hat ja Gott-sei-Dank nichts mit Geschmack zu tun. Und eine ordentliche Schicht Glasur hilft oft wirklich. Die Stickerei schaut spannend aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, zur Not hätte ich ihn noch glasiert. Aber zum Glück ist meine Familie zumindest in dem Punkt vollkommen zufrieden: Wenn's schmeckt isch's doch wurscht.
      Ich kann euch so ungefähr in zwei oder drei Wochen dann auch zeigen, was aus der Stickerei geworden ist. Ich bin selbst schon ganz gespannt.

      Löschen
  4. Sticken..wow..nicht gut für meine Geduld...;)...respekt wirklich und ich bin gespannt wie es aussehen wird..:)
    und Kuchen muss schmecken nicht toll aussehen, so sehe ich das auch...:)

    Liebe Grüsse und einen guten Start in die neue Woche
    merlina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, ich kriege die Stickerei dieses Mal gut hin und kann sie euch Mitte Dezember spätestens präsentieren. :)
      Dir auch einen guten Start!

      Löschen
  5. Ohh, bei Familienbesuch läuft der Staubsauger hier auch immer heiß. Und irgendwo gibt es doch immer noch eine Spinnenwebe... Keine Ahnung wo die immer herkommen! Deine Monster bewundere ich jedes Mal! Der Kuchen sieht doch ganz ordentlich aus. Und auf dem Teller fragt eh niemand mehr nach :-D
    Wünsche Dir noch einen tollen Abend!
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider habe ich seit Monaten keinen neuen Beutel für meinen Staubsauger gekauft. Schwerer Fehler, den ich unbedingt mal beheben sollte. Kehren ist leider nicht ganz so effizient...
      Das betreffende Monster kann ich hoffentlich schon in wenigen Tagen vorzeigen, wenn es dann in seinem neuen Zuhause angekommen ist.
      Hab du auch einen schönen Abend!

      Löschen
  6. Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Nachmittag! Die Kuchen sehen doch sehr lecker aus! Waren sicher auch sehr lecker! :-)
    Das mit den Fingernägeln ist immer so ne Sache. Da denkt man, alles ist getrocknet und zack schon ist wieder ne Macke drin. ;-)

    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Den hatten wir tatsächlich.
      Wenn ich bunte Fingernägel nicht so viel schöner fände, würde ich mir das auch wirklich nicht antun. Jedes Mal zetere ich wieder "so eine elende Zeitverschwendung!" :D

      Löschen
  7. Ich drücke die Daumen, dass der hohe Besuch glatt verlaufen ist. :D
    Und die Kuchen sehen doch lecker aus! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Der Besuch war sehr harmonisch, ich hatte mich ganz umsonst gestresst. :D

      Löschen
  8. Omas, die stressen, sollte man zu Hause lassen! Sagt eine siebenfache Oma...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, sieben Enkel ist wirklich ordentlich! Meine Omas haben (ihrer Meinung nach: leider) jeweils nur zwei (gehabt). Leider wurde Oma schlussendlich tatsächlich zu Hause gelassen, weil sie aufgrund eines Sturzes die Treppen in meine Dachgeschosswohnung nicht hochgekommen wäre... Aber vielleicht war es so umso entspannter.^^

      Löschen
  9. Ich finde ja, dass die beiden Kuchen richtig gut aussehen (bin allerdings auch nicht so der Glasur-Freund)!
    Und so nett, wie die Monsteröhrchen noch aus dem Umschlag gucken. :D
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie waren auch beide sehr lecker! (Auch wenn der verunglückte wahrscheinlich einfach einen wärmeren Ofen vertragen könnte.)
      Hihi, ein bisschen was wollte ich schon zeigen vom neuesten Monsterchen. :D

      Liebe Grüße,
      Sabrina

      Löschen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß! Und nicht wundern, wenn ihr eure Kommentare nicht sofort entdecken könnt - da ich sie moderiere, dauert es manchmal ein Weilchen. // Thanks for your comment. :)