Sonntag, 2. Oktober 2016

[7 Sachen] von der ToDo-Liste

Juhu, ich habe Urlaub! Dieses Wochenende habe ich damit ganz entspannt losgelegt und ein bisschen Zeit mit der Familie verbracht - und davor und danach sieben Fotos für euch gemacht, voller Dinge, die ich mit meinen Händen gemacht habe. Für mehr Sonntagsbilder solltet ihr mal bei GrinseStern vorbeischauen.

ToDo-Listen zu Beginn des Urlaubs geben mir ein gutes Gefühl von Produktivität und Übersicht. //
I like writing lists. They make me feel productive. Let's see, how I feel about it in two weeks..
Spülen. Die ToDo-Liste sagt, ich soll das machen. // I do NOT like washing dishes. But the list said I had to.
Zum Fotografieren das wunderschöne Tuch drapiert, das Villuljós mir gestrickt hat. Das möchte ich euch am Donnerstag zeigen. //
Holding the wonderful shawl, Villuljós made for me. Stay tuned as I'll show it on Thursday.

Bei einem Besuch an Omas Grab eine Sukkulente im Gebüsch gefunden, eingesammelt und zu Hause eingetopft. Sie wohnt jetzt im Bad.//
I found a little succulent near my grandma's grave. Someone threw it away - I brought it to my bathroom to make it prettier.

Nach spülen und eintopfen war mein Nagellack endgültig am Ende und wurde ablackiert. // Unpolish my nails.

Hexagonen! Endlich! Das Quilttop für Villuljós nähert sich seiner Verwendung - btw. auch ein Punkt der ToDo-Liste. //
Hexagons, finally! I worked a bit on the quilt I make for Villuljós in exchange of the shawl I'll show you on Thursday.

Ein Streichholz entzünden, um im Kerzenschein in Blogs zu stöbern. // Lighting a match before starting to read all of your blog posts.
I'm on vacation! Yeah! I started being off work with a quiet weekend, visiting my family - and taking seven pictures of stuff I did with my own two hands. I hope you had a fantastic weekend!

Kommentare:

  1. Abspülen ist auch dämlich, was bin ich um unsere Spüle froh!
    Die Sukkulente hat bei dir bestimmt ein tolles neues Zuhause gefunden.
    Und sowohl das Tuch als auch der Quilt ist soooooo schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa. Ich hoffe wirklich, dass es in nicht allzu ferner Zukunft wieder eine Spülmaschine in meinem Leben gibt. Abspülen ist so börks.^^
      Danke! :)

      Löschen
  2. Danke für deine liebe Umarmung. Ich hab jetzt auch Urlaub und jede Menge vor. Ablenkung und Neuanfang. Die Idee mit der Liste ist super.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir einen tollen Urlaub! Lass es dir gut gehen. :)

      Löschen
  3. To do-Listen finde ich in allen Lebenslagen immer großartig - und du hast ja heute sogar einige Punkte geschafft! :D
    Schön schön. Und für den Endspurt streusele ich dir ein bisschen Motivation rüber. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, für den ersten Tag war ich gar nicht so schlecht, das stimmt. :D
      Danke dir!

      Löschen
  4. Huhu Sabrina,

    ja, jetzt ist wieder Kerzenschein Zeit.
    Ich wünsche dir nach diesen produktiven Tag
    einen wunderschönen und gemütlichen Abend.

    Liebe Grüße
    Lari

    AntwortenLöschen
  5. Da sind sie wieder die Hexagone....:-)
    Hab einen ganz schönen und entspannten Urlaub. Sei nicht zu produktiv ;-)
    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht, ob ich es schon irgendwo geschrieben habe, aber dank dir hab ich in den letzten Tagen "Die Seiten der Welt" gelesen. War voll gut! Dankeschön. :)

      Löschen
  6. ui! wohin geht denn die reise?
    und mal eine handwerkliche frage: nähst du die hexis mit doppeltem faden zusammen?
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts aufregendes - einfach Freunde besuchen in Hessen und Berlin. Aber wenn ich motiviert sein sollte, nehme ich mal die Kamera mit.

      Wenn ich von Hand nähe, nehme ich den Faden eigentlich immer doppelt. Ich finde es entspannter, wenn ich einen dicken Knoten in das Ende machen und dann drauflos nähen kann. Vielleicht ist es auch Einbildung, aber ich habe das Gefühl, dass es so ein bisschen stabiler ist, denn die Ecken ohne Verknotung ribbeln sich manchmal auf.

      Löschen
  7. Ach, wie schön - dein Sonntag sieht sehr entspannt und trotzdem produktiv aus!
    Pflanzen retten ist immer gut, ich habe hier auch ein paar gerettete stehen. ;)
    Dann wünsche ich dir schon mal einen schönen Urlaub!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Hihi, ich wusste doch, dass ich mit der Pflanzenretterei nicht alleine sein kann. (Meine Mutter hat auch eine mitgenommen - wer schmeißt denn einfach vier Sukkulenten ins Gebüsch?!)

      Löschen
  8. Ich sage nur: Geschirrspülmaschine. :D
    So lange sie noch leben, schmeiß ich eigentlich keine Pflanzen weg - und wenn doch, dann pfeffer ich sie nicht einfach irgendwo in die Botanik. Leute sind komisch! Bei dir haben sie ein besseres Leben. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja sehr, dass ich langfristig auch wieder eine Spülmaschine haben werde. Das wäre mir wichtiger als ein Balkon.^^
      Danke! :)

      Löschen
  9. Sukkulenten sind was tolles! Ich hab auch einige verschiedene zu Hause. To do Listen kommen mir bekannt vor. Wenn ich frei habe, schaue ich, dass ich möglichst schnell abarbeite - ich habe tageweise Programme - und bin dann voll stolz auf mich selbst, wenn mir noch Zeit für andere Dinge bleibt. Schönen Urlaub!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, möglichst schnell abarbeiten ist viel besser, als vereinzelte Punkte auf der Liste herumgammeln und damit immer auch im Hinterkopf zu haben. Alles abhaken und dann genießen mache ich auch viel lieber. :)

      Dankeschön!

      Löschen
  10. ToDo-Listen sind einfach super!!! Ich mag sie sehr und das Abhaken gibt einem immer ein wunderbares Gefühl! :-) Spülen hätte bei mir auch ganz oben gestanden. Zuerst müssen immer die schlimmsten Dinge erledigt werden. ;-)

    Einen schönen Urlaub!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da hast du sowas von Recht! Außerdem fühle ich mich in meiner Küche immer gleich so viel wohler, wenn da nicht das Geschirr von ein paar Tagen herumsteht...

      Danke!

      Löschen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß! Und nicht wundern, wenn ihr eure Kommentare nicht sofort entdecken könnt - da ich sie moderiere, dauert es manchmal ein Weilchen. // Thanks for your comment. :)