Sonntag, 30. Oktober 2016

[7 Sachen], ganz monströs

Auch heute zeige ich euch wieder sieben Sachen, die ich mit meinen Händen getan habe, unabhängig davon, ob das fünf Minuten oder fünf Stunden gedauert hat. Gesammelt werden die sieben Sachen bei GrinseStern, schaut da doch auch mal vorbei.
Der Vormittag stand bei mir ganz im Zeichen des Haushalts - ich bekomme zum Feiertag am Dienstag Übernachtungsbesuch und der soll sich hier wohlfühlen.

Putzen. Und dabei darüber nachdenken, dass ich mir einen neuen Handbesen & Schaufel gönnen könnte. Ist noch von
der Vormieterin und ein bisschen bäh. // Cleaning my appartement thinking about buying a new hand brush set.
Wäsche waschen. Kurz darauf feststellen, dass man nicht genügend Handtücher für die Dienstagsgäste hat. Hmpf. //
Doing my laundry realizing too late that I should have put one more towel into the washing machine.
Mich schöneren Sachen zuwenden und einem revoluzzzionären Monster ein Gesich sticken. // Stitching a monster's face.

Das zusammengenähte Monster mit Watte stopfen. Ja, ich finde, dass es ein Gesicht macht, als würde es gerade pupsen.
Daher das alberne Bild. // Filling the sewn monster with the entrails of an old pillow.

Eine liebe Karte dazu schreiben und dann das Monster in einen mit vielen Briefmarken beklebten Umschlag stecken.
Das Monster zieht nämlich nach Belgien. // Preparing the monster for its relocation to Belgium. So many stamps!

Feststellen, dass das aktuelle Google-Doodle eine total niedliche Harry-Potter-Katze ist. Aww! Sterbe als Nicht-Gamer peinlich oft. //
Spending a looooot of time dying way too often in the cute Google doodle. That's what happens when you're actually not into gaming.

Einen Karton voller aussortierter Stoffe durchschauen und alles fotografieren. Zum Ausmessen war ich dann aber zu faul. //
Taking pictures of all the fabric I want to get rid of. Honestly: I was to lazy to measure them immediately after that.
Weil ich finde, dass das schon recht fleißig war, wird jetzt ein bisschen in euren Blogs gestöbert und gelesen, bis meine beste Freundin auf der Durchreise für ein paar Stündchen zu Besuch kommt.

Ich wünsch euch allen einen schönen Rest-Sonntag und einen tollen Start in die neue Woche!

Some parts of Germany have a holiday at Tuesday. As I will have guests, the first part of my day was busy cleaning my appartement - but of course I took some time for the nice stuff, too!

I wish a great rest of Sunday to all of you. Have a great start into next week!

Kommentare:

  1. Ich fühl mich direkt besser, wenn ich sehe, dass ich nicht alleine heute fleissig im Haushalt war :-)

    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist definitiv und immer ein Grund, sich gut zu fühlen!
      Putzen ist unlustig genug, ich möchte mich hinterher wenigstens gut fühlen dafür. ;)

      Löschen
  2. Oh! Auf zu Google! :D ich bin auch immer unterirdisch schlecht, wenn ich alle paar Jahre mal versuche, irgendein PC-Spiel zu spielen. Aber macht ja nichts, *das* wird hoffentlich nicht mal Google interessieren. ;-)
    Das Monster ist arg niedlich, finde ich. Hoffentlich gefällt es ihm in Belgien. =)
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das tröstet mich. :D
      Die neue Gastgeberin des Monsterchens hat einen der Vorhänger zu Gesicht bekommen und wollte gerne auch so eines haben. Deswegen bin ich ganz guter Dinge, dass es fröhlich willkommen geheißen wird - damit hat es gute Voraussetzungen.

      Löschen
  3. Oh ich schäme mich, ich hatte heute keine Lust auf Haushalt... einzige eine Maschine Wäsche hab ich gemacht.
    Liebe GRüße und viel Spaß mit deiner Freundin wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss auch mal sein - du hast den Tag dafür ja umso aktiver gefüllt. Haushalt kann man auch machen, wenn es draußen nass und kalt ist. ;)

      Löschen
  4. ja, neue kehrschaufel. etwas schönes, was man gerne in die hand nimmt. dann maccht das putzen auch mehr spaß. deine monster sind großartig! erinnert mich immer noch an meine zweite staatsarbeit.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kehrschaufel (in Stuttgart auch "Kehrwisch", was ich super finde :D) ist noch von der Vormieterin. Klarer Fall von "ist ja eigentlich noch gut". Vielleicht wasche ich sie und setzte sie aus, auf dass sie eine_n neue_n Besitzer_in finde.

      Hatte ich dich eigentlich beim letzten Mal gefragt, ob es irgendwo Fotos zu sehen gibt, von deinem Monsterprojekt? Ich wäre ja schon neugierig.^^

      Löschen
  5. Das süße Monster habe ich schon auf Instagram bewundert. Vor einigen Jahren habe ich mal eines für den Lieblingsmenschen genäht, eins meiner ersten Nähprojekte. Vielleicht sollte ich mal wieder eins nähen... Der Blick sieht tatsächlich nach uuupps aus :-D
    Wünsche Dir und Deiner Freundin ganz viel Spaß und einen tollen Feiertag!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann los! Für mehr nette Monster auf der Welt!
      Vielen Dank!

      Löschen
  6. "Monster" ist ein grausiges Wort für dieses niedliche Wesen. Aber ich bin mir sicher das sich der neue Besitzer sehr darüber freuen wird. Sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, bei "Monster" denkt man wirklich eher an andere, grimmigere Gesellen. Aber positive Überraschungen sind mir lieber als die anderen. ;)

      Liebe Grüße,
      Sabrina

      Löschen
  7. hey du warst ja aber richtig fleißig, so am sonntag, respekt
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  8. Das Monster ist ja süß geworden!!! :-) Ein Monster zum Knuddeln!

    Da warst du heute ja wirklich fleißig. Ich hätte auch waschen müssen, aber irgendwie habe ich es vergessen oder verdrängt....wie auch immer. ;-)

    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Die Wäsche läuft ja nicht weg. ;)

      Löschen
  9. Das war wirklich ein fleißiger Sonntag! Und das Pupsgesicht ist ja zuckersüß *kicher*
    Du hast eine ganz schöne Menge an Stoff aussortiert! O.O Gibts die dann im Forum? :D
    Komm gut in die Woche :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke!
      Gestern hab ich es tatsächlich nicht mehr geschafft, die Stoffe auszumessen (spontaner Ausflug zu meinen Eltern^^), aber sobald das erledigt ist, stelle ich sie im Forum ein, ja. :D

      Löschen
  10. Danke für deine vielen netten Kommentare zu "meinen" großartigen Frauen! Da macht das Schreiben noch mehr Spaß...
    Einen schönen Tag mit dem Besuch!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Thihihi. Ein kleines Pupsmonster - das Bild ist einfach zu großartig! :D
    Und eine wirklich beeindruckende Stoffausmistaktion. Der gepunktete sieht ja schon sehr sehr chic aus! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, freut mich, dass es nicht nur für mich erkennbar ist. :D
      Haha, ich werde dir Bescheid geben, wenn ich alles ausgemessen habe.

      Löschen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß! Und nicht wundern, wenn ihr eure Kommentare nicht sofort entdecken könnt - da ich sie moderiere, dauert es manchmal ein Weilchen. // Thanks for your comment. :)