Sonntag, 10. April 2016

[7 Sachen] oder: Ich habe wieder Internet!

Na, habt ihr mich in den vergangenen Wochen vermisst?Ich war internetlos, nachdem ich in meine neue Wohnung eingezogen war. Mit gelegentlichem Schluckauf und Anrufen bei der Kundenservice-Hotline funktioniert das aber jetzt und ich kann endlich wieder sieben Sachen herzeigen, die ich am Wochenende mit meinen Händen getan habe. Weitere sieben Sachen findet ihr bei Grinsestern und weitere tolle Sonntage bei Regina.

Nägel in die Wand hämmern, um Fotos und Postkarten aufzuhängen. // Hammering nails in my bedroom wall.
Hexagone zusammennähen. irrlicht, die sind für dich! // Sewing hexis for a fellow Nähkromant's quilt.
Die Leere im Kleiderschrank bekämpfen. // Using my washing machine for the first time.
Handarbeits- und Notizbücher im Schrank verstauen. // My books found their way in my shelves.
Die erwähnte Kundenhotline anrufen. Das untere Licht blinkte. // Calling the customers' hotline as I didn't have internet.
Mehr Postkarten in den Flur hängen. // More postcards for my corridor's walls.
Ein Quiltsandwich produzieren. // I transformed several layers of the Starry Sky Quilt into a sandwich.
Obwohl ich mittlerweile schon ein paar Wochen hier wohne, sieht es an einigen Stellen immer noch... wild aus. Kartons komplett auszuräumen ist irgendwie nicht so motivierend, wie sich an aufgrund von Masterarbeit, Umzug und Arbeit liegen gebliebenen Projekten zu setzen. Den Starry Sky Quilt habt ihr ja im Oktober das letzte Mal gesehen. Ich hatte mir eingebildet, er sei schon langst gesandwicht. Jetzt ist es aber dank Unterstützung von "Wee Free Men" von Terry Pratchett soweit: Ich kann anfangen zu quilten. Juhu!

Als nächstes werde ich mir eine Kanne Tee kochen und bei Grinsestern herausfinden, wie andere ihr Wochenende so verbracht haben. Kommt gut in die neue Woche!

Finally, I'm back to the internet after living in my new flat for a couple of weeks. Although there are some things to do (like putting stuff in cupboards), I decided to work on a project that was left for too long because of... well, life. Now the Starry Sky Quilt is a sandwich and waits to be quilted. 
Have a great start into the next week!

Kommentare:

  1. Yay, Internet! :-D

    Deine Postkartensammlung find ich ziemlich cool. Vor allem den Maulwurf und die zweite Karte unten links. :-)

    Und der Starry Sky Quilt wird sooo toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich hoffe, mein Gequilte versaut es nicht noch. :D

      Löschen
  2. Der Quilt ist der Wahnsinn !!!! Ich habe mir schon so oft Hexagone vorgenommen, aber die Schnippelei hält mich davon ab. Die Näherei schreckt mich nicht, aber die Schnippelei stelle ich mir so aufwendig vor. Die Postkartenwand find' ich auch total toll !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich finde das Schnippeln eigentlich gar nicht so schlimm. Aber ich mache das auch nie auf einmal, sondern immer nur etappenweise, wenn mir gerade mal wieder die Hexagone ausgehen. Daher weiß ich nie wirklich, wie viele ich noch brauche, habe aber eben auch nicht immer die selben Arbeitsschritte, die sich dann ewig in die Länge ziehen.

      Löschen
  3. Ich mag die 2. Karte unten rechts. :D
    So ne Sammlung hatte ich früher auch mal am Schrank.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die hat mir Aci geschickt. :D
      Die oben gezeigten Postkarten hängen direkt gegenüber meiner Wohnungstür, es sind also meine Favoriten.

      Löschen
  4. oh, ich beneide dich so um deine hexikunst. ich muss das auch irgendwann nochmal versuchen. ich denke das sabbatical ist sehr gut dafür geeignet.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, probier das unbedingt mal aus. Ich bin den Hexagonen ja offenkundig völlig verfallen und könnte wohl gar nicht mehr ohne ein sechseckiges Projekt. Ich drück die Daumen, dass du im Sabbatical da auch Zeit dafür findest.

      Liebe Grüße,
      Sabrina

      Löschen
  5. Den gesandwichten Quilt finde ich farblich richtig schön! Ebenso die Schlafzimmer-Bilderwand ...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabrina,
    welch eine Arbeit :o)
    Irgendwann (ich hoffe dieses Jahr)versuche ich mich auch an einem Quilt, die Stoffe sind schon gut abgelagert.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach loslegen! Wenn du keine Deadline hast, kannst du dir ja auch ganz entspannt Zeit lassen. :)

      Löschen
  7. Die Auseinandersetzungen mit dem Kundenservice können manchmal ganz schön anstrengend sein...;-)

    Die Postkartensammlung ist ja so schön bunt, gefällt mir. Genauso wie der Quilt. Ich finde diese Technik wirklich beeindruckend und das Ergebnis wunderschön!

    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück arbeiten da anscheinend wirklich nur nette und sehr freundliche Menschen. Ich musste aus verschiedenen Gründen ein paar Mal anrufen und jedes Gespräch war angenehm. :)

      Und dankeschön!

      Löschen
  8. Also ich hab dich vermisst - und die Hexis erst! *kicher*
    Viel Erfolg also beim Quilten und weiter Wohnung einrichten. Ich bin auch ... 7 Monate nach dem Umzug noch dabei. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, freut mich, dass du meine Hexis und mich vermisst hast. :D
      Zumindest das Zimmer, in dem ich die meiste Zeit verbringe, ist schon recht hübsch. Deswegen fürchte ich, dass das andere auch noch einige Monate lang rummelig bleibt. :D

      Löschen
  9. Schön, dass Du wieder da bist! Umzugskisten ausräumen gehört auch nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen ... Einige Kartons bleiben immer voll.
    Dein Quilt sieht nach wahnsinnig viel Arbeit aus! Ich finde Hexagone ja so schön, aber von Hand nähen ist nicht so meins...
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe ja handnähen und nähe tatsächlich sehr viel seltener an der Maschine. Aber gerade für so große Projekte muss man das einfach wirklich mögen.

      Löschen
  10. Ooooh, dieses garstige Internet! Damit hatte ich ja auch lange Zeit zu kämpfen. Toll, dass du jetzt wieder da bist! :D
    Der starry Night Quilt wird bestimmt der Wahnsinn! Ich freue mich schon auf die Gesamtbilder :)
    Das Einzige was bei mir in der neuen Wohnung noch fehlt, ist die Foto-Wand. Vielleicht gehe ich das heute mal an nach der Uni :D
    Komm gut in die Woche,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, hat sich was getan in Sachen Fotowand?
      Ich freu mich auch darauf, ihn euch in seiner ganzen Pracht zeigen zu können und hoffe, dass das nicht mehr so lange dauert. :)

      Löschen
  11. Ohh jaaa, ich habe dich auch vermisst :D
    Und beneide dich gleich darum, dass du einfach mit Nägeln die Bilder aufhängen kannst - bei mir im Haus ist das immer ein Akt ~.~

    Auf jeden Fall sehr schön geworden - genauso wie die Hexis ♥

    Ich hoffe, dass sich das Inet ganz bald - am bsten jetzt - aus-geschluck-auft hat! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naww, es ist schön, vermisst worden zu sein. <3
      Beim Bohren habe ich dafür festgestellt, dass zumindest Teile der Wand aus rotem Backstein zu bestehen scheint. Das war eine Freude, den so entstandenen Staub wieder von der Wand abzubekommen...

      Löschen
  12. Bereits als das Dashboard mir deinen Beitrag anzeigte, ist mir ein leicht freudiges Quietschen entwischt. Ein Weiteres folgte, als ich meinen Nick unter den Hexis sah. Das wird wundervoll! :D

    Umziehen ist echt ätzend, vor allem wegen Formalitäten und Wartezeiten wie beim Internet. Das Kistenchaos ist vermutlich auch normal; wir wohnen ja schon seit einem guten Jahr in der neuen Wohnung und trotz vergangenen Entrümpelaktionen stehen hier immer noch Kartons rum. Gerade als Student bzw. Berufseinsteiger fehlt neben der Motivation ja häufig zusätzlich passende Möbel um manche Sachen schön unterzubringen.

    "The Wee Free Man" gehört zu meinen Lieblingshörbüchern, die beim Werklen auf Dauerrotation laufen. Tiffany ist eh eine coole Socke und die Nac Mac Feegles sind einfach so drollig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, das freut mich aber! Ich war mir nicht ganz sicher, ob du das entdecken würdest. Umso besser, dass es nicht nur geklappt, sondern dich auch so entzückt hat. Juhu! :D

      Bei mir ist es tatsächlich die Motivation, die nach Feierabend einfach nicht mehr da ist. Zum Glück konnte ich ganz viele Möbel aus der Wohnung meiner Eltern abzweigen. Ob das jetzt immer "schön" ist, sei aber tatsächlich mal dahingestellt... xD

      Genau deswegen hab ich es mir jetzt bei Audible auch geholt. Es war eines meiner ersten Pratchett-Hörbücher und Tiffany ist auch eine meiner Lieblingsfiguren geblieben, nachdem ich viele weitere kennengelernt habe.

      Löschen
  13. Wie schön, du bist wieder daaaa! Die Ecke auf dem ersten Bild sieht total schön aus, so ein schöner heller Platz mit Schmuck und Eulen und Kästchen...hach <3! Und wieder neue Hexagone, Hut ab! Du bist wirklich der Quiltinator! Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit in deiner neuen Wohnung!
    LG,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es hat mir auch gefehlt. :D
      Dankeschön.

      Löschen
  14. Ich finde es cool wie sich deine Lieblingsfarbkombi durch deine Dekoration zieht. Scheint jedenfalls eine schöne kleine feine Wohnung zu sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mutter bringt mir auch regelmäßig Zeugs mit, das das richtige Grün hat. xD
      Die Wohnung ist toll, ja. Ich mag sie.

      Löschen
  15. Huhu!
    Du hast bei meinem Gewinnspiel gewonnen :)
    schick mir doch mal dein Adresschen: LorkynX@gmail.com
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß! Und nicht wundern, wenn ihr eure Kommentare nicht sofort entdecken könnt - da ich sie moderiere, dauert es manchmal ein Weilchen. // Thanks for your comment. :)