Donnerstag, 12. November 2015

Flowers and Stars

Derzeit kommen mir nur Hexagone unter die Nadel. Das liegt nicht zuletzt daran, dass ich große Mengen davon fertig geheftet herumliegen habe. Dadurch kann ich schnell mal eine Weile damit herumspielen und mir hinterher überlegen, was das jetzt eigentlich werden soll...

Das Nachtblumen-Kissen in progress habe ich euch hier schon einmal gezeigt, als ich gerade angefangen habe. Mittlerweile ist es auch schon mit einer Rückseite versehen, wartet allerdings noch auf ein Innenleben - und seine Reise zur neuen Besitzerin.
Nachtblumen - a pillow case in progress

Auch aus diesen grünen Sternen werden wahrscheinlich irgendwann Kissenhüllen, passend zu meinem Monster-Quilt. Der grüne Stoff ist nämlich der Rest der Rückseite. Das leise Stimmchen in meinem Kopf weist darauf hin, dass noch genügend Hexagone da wären, um eine kleine Decke... Aber ich singe laut, um sie zu übertönen.
These stars are going to become pillow cases, too.
Hier habe ich nicht laut genug gesungen: Die Schneewittchen-Sterne rotten sich zusammen, in dem Muster, das ich auch für meinen nächsten großen Quilt in Betracht ziehe. Von den Sternen in der Farbkombi habe ich nämlich schon neun Stück produziert, bevor ich mir recht Gedanken gemacht hatte, was daraus werden soll. Und so viele Sofakissen kann ich in den kommenden Monaten gar nicht verschenken - geschweige denn brauchen, denn Schneewittchen passt so gar nicht in das Farbschema, das ich mir für aktuelle WG-Zimmer und künftige Wohnungen überlegt habe.

Es macht Spaß zu sehen, wie Schneewittchen wächst. Drückt ihr mir aber bitte die Daumen, dass ich noch nicht völlig die Schnauze voll habe von diesem Muster, wenn ich dann mal die Muße habe, mit meinem eigenen lila Sternenquilt zu starten?
Snowhite is going to be a small blanket.
Recently, all I sew are hexagons. That is because I do have a lot of them ready to use - and it's calming my mind to play around with them without much of a plan. So I end up with pieced stuff and have to think about what to do with it later. At the moment, there are three piles...

Kommentare:

  1. Hach das schaut alles sooo cool aus und es ist supi, beim Wachsen deiner Projekte zu zu schauen :)
    Die Schneewittchen-Decke wird bestimmt super schön <3
    Liebe Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  2. Du bist echt einfach nur bekloppt! Wirklich. Aber das ist sehr liebenswert und die Ergebnisse sind wirklich schön.
    Schneewittchen gefällt mir da besonders gut :D

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so aus, als wärst du ziemlich fleißig geworden. Besonders toll finde ich Schneewittchen mit der Kombination aus Farben und Muster. Wenn du sie selber nicht brauchst, biete ich mich furchtbar großmütig zum Adoptieren an :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke. Du bist schon die Zweite, die ein liebevolles Zuhause anbietet. :D

      Löschen
  4. Da bekomme ich richtig lust, auch mal meine Hexagon-Vorlagen wieder hervorzuholen! <3
    Die Farbkombi schwarz-lila interpretierst du übrigens richtig toll, damit wirkt das ganze irgendwie richtig ... frisch?
    Mein Grippehirn findet dafür gerade keine guten Worte, sorry. Aber kurz gesagt: I Like!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank! Das sind wirklich große Komplimente und ich freue mich sehr darüber. Das Blumenkissen hat übrigens nicht schwarz als Grundfarbe, sondern so ein dunkelblaufastschwarz, das man in echt nur schwer und auf Fotos gar nicht als solches erkennen kann.^^

      Löschen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß! Und nicht wundern, wenn ihr eure Kommentare nicht sofort entdecken könnt - da ich sie moderiere, dauert es manchmal ein Weilchen. // Thanks for your comment. :)