Sonntag, 18. Oktober 2015

Stardust

In der vergangenen Woche hat sich einiges getan in Sachen Sternenhimmel: Ich habe das Patchwork beendet, aus den Einzelteilen wurde ein Rechteck.

This blanket is ready to quilt!
Außerdem habe ich das Innenleben besorgt, eine Fleecedecke. In erster Linie, weil sie günstig ist und diese Decke nicht so fluffig werden muss, wie mein grün-weißes Monster. Ein hübscher Rückseitenstoff fehlt mir noch, aber ich bin ganz zuversichtlich, dass mir auch ein solcher demnächst zulaufen wird.

I love this raw but tidy look on the back of the hexagons.
Nachdem ich die Papierschablonen herausgenommen hatte, habe ich wieder einmal auch die Rückseite fotografiert. Ich mag diesen Moment am allerliebsten. Nicht nur, weil einem spätestens da die Hexagonstückelei ziemlich auf den Zeiger geht, sondern auch, weil die Struktur der Rückseite so hübsch ist.

Im Überschwang habe ich direkt im Anschluss damit begonnen, lila Blüten für ein kleines Zwischenprojekt zu nähen, über das sich irgendwann eine lila-begeisterte Freundin freuen kann:

A pillow case to be.
Dadurch, dass die Hexagone deutlich größer sind als bei meinem eigenen Quilt, kommt man viel schneller auf eine Größe, die für Kissenhüllen angemessen ist. So ein Luxus!

Der Titel dieses Posts ist nicht nur ein fröhliches Durchgehen sämtlicher sternenbezogener Begriffe, dir mir einfallen (freut euch auf viel mehr Flachwitze, wenn ich den lila Sternenquilt für mich beginne!). In diesem Fall ist "Stardust" tatsächlich eine Filmempfehlung - eine Verfilmung des gleichnämigen Romans von Neil Gaiman. Meiner Meinung nach wurde der Witz Gaimans wunderbar in das andere Medium übertragen. Ich will gar nicht viele Worte verlieren und habe stattdessen den Trailer verlinkt:


Böse Hexen, Luftschiffpiraten, Zombie-Prinzen... oh, und ein trotteliger, aber liebenswerter Held. Was will man mehr?

During the last week, I finished the patchwork. Now the stary sky is ready to quilt! I already bought the fleece blanket I want to use for the middle part as it is cheap and still nice to use. 
After finishing the top, I took a picture of the backside as I love how it looks like: all raw and fraying yet somewhat tidy. And, of course, it is great to see the paperless top, as one is totally annoyed of piecing hexis together at this point.

Nevertheless, I already started to piece some flowers for a little side project for a friend who likes purple a lot. Maybe, I'll finish this before starting my own star quilt.

Apropos stars - "Stardust" is not just me trying to come up with as many star-related titles as possible, but a movie recommendation."Stardust" is the movie to Neil Gaiman's novel of the same name and happens to be one of my favorite movies. There are evil witches, airship pirates, zombie princes... oh, and a foolish yet adorable hero. Can you possibly ask for more?

Kommentare:

  1. Stardust ist einer meiner Lieblingsfilme, an dem ich bei dem Titel sofort denken musste. :D
    (Zu den Hexagonmonstren muss ich ja eh nicht mehr viel sagen, weil Du bestimmt sowieso weißt, dass ich restlos begeistert bin von Farbe und Ordentlichkeit.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haaa, du hast einfach einen tollen Geschmack! Und damit beziehe ich mich auf Filme und Bücher. ;) Wobei ich nicht zuletzt aufgrund dieses tollen Geschmacks bbesondrs geschmeichelt bin, dass du meinen Kram magst. :D

      Löschen
  2. Lila und schwarz, haaaach - so eine schöne Kombi! Und du bist ja ne richtige Maschine :D Zack, mal eben drölfzigtausend Hexagone zusammengedroschen und fertig. Ich komme mir vor, als bräuchte ich hundert Jahre für 5 Stück ;) Gibs zu, du hast deine Seele dafür verkauft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich habe einfach tatsächlich mal wieder sehr begeistert genäht. Das hatte ich nun mehrere Monate so nicht und es war wirklich super. :D

      Löschen
  3. Ooooh. Ich bin einfach nur hin und weg.
    Wunder-wunder-schön! <3

    AntwortenLöschen

Hey! Schön, dass ihr da seid. Dank eurer lieben Worte macht's dreifach Spaß! Und nicht wundern, wenn ihr eure Kommentare nicht sofort entdecken könnt - da ich sie moderiere, dauert es manchmal ein Weilchen. // Thanks for your comment. :)